FIS Snowboard World Cup - Rogla SLO - PGS

Rogla (SLO) – 780km quer durch Europa

Seit heute morgen früh um 3.00 Uhr bin ich zurück aus Rogla (SLO). Die super Trainingsleistungen von letzter Woche konnte ich gestern beim Parallel-Riesenslalom von Rogla leider nicht vollständig umsetzen. Mir unterlief bereits im 1. Qualifikationslauf ein Fehler in der Fläche, welcher mich sehr viel Zeit kostete und auch Endstation bedeutete (34. Rang)…

Dass ich schnell und gut Snowboarden kann, weiss ich natürlich! 😉

Deshalb: Aufstehen, Krone richten und am kommenden Samstag in Moskau wieder voll angreifen!

Bis bald,

Nicole

 

No related posts.

Ähnliche Artikel bereitgestellt von Yet Another Related Posts Plugin.